Katja

Beschreibung unserer Persona Katja:
Katja ist eine warmherzige moderne 40-jährige Frau, die mit einem bejahenden Lebensstil durchs Leben geht. Sie und ihr Ehemann Marcel haben vor drei Jahren das Haus ihrer verstorbenen Großeltern in Wiesbaden gemeinsam renoviert und saniert. Diese Erfahrung hat nicht nur ihre Bindung gestärkt, sondern auch ihren Einrichtungsstil geprägt.
In ihrer Freizeit widmet sich Katja gerne dem Aufarbeiten alter Möbelstücke. Dieses Hobby entspringt ihrer Liebe zur Nachhaltigkeit und zur Selbstverwirklichung, da sie Freude daran hat, aus etwas Altem etwas Neues und Schönes zu schaffen.
Die Möbelstücke in ihrem Zuhause erzählen Geschichten und spiegeln Katjas persönlichen Stil wider. Katja und Marcel haben einen eigenen Wohnstil aus alten und neuen Produkten geschaffen, der eine besondere Gemütlichkeit ausstrahlt. Katja und ihr Mann Marcel sind handwerklich geschickt und haben keine Angst vor handwerklichen Herausforderungen. Dennoch nutzen sie aufgrund zeitlicher Gründe und der Angst vor Überforderung auch gerne handwerkliche Dienstleister, um sich Arbeit abnehmen zu lassen.
Mit ihrem Ehemann Marcel, der als Bauingenieur arbeitet, teilt sie nicht nur die Verantwortung für die Familie, sondern auch ähnliche Werte, wie zum Beispiel Heimatverbundenheit und Zuverlässigkeit. Sofern es möglich ist und der Preis nicht „übertrieben“ ist, kauft Katja regionale Produkte. Die Produkte müssen allerdings zu Ihrem Wohn- und Lebensstil passen. Wenn Sie zwischen Made in China und Made in Germany wählen darf, entscheidet Sie sich für das Produkt aus Ihrer Heimat.
Katja ist ein offener Mensch, der das Leben in vollen Zügen genießt. Sie schätzt Qualität und natürliche Produkte, jedoch ist für sie der Genussaspekt mindestens genauso wichtig. Sie liebt es, neue Produkte zu entdecken, die ihre Fantasie anregen und zum Träumen verführen. Als kontaktfreudiger Mensch besucht sie gerne kulturelle Veranstaltungen und Events, wo sie neue Menschen kennenlernen kann. Auch das Erleben mit ihrer Familie steht für sie im Mittelpunkt.
Katja und Marcel haben ein gemeinsames monatliches Nettoeinkommen von 6000€.
Nach Ihrem VWL-Studium an der EBS-Universität für Wirtschaft und Recht hat Katja in der HELIOS Dr. Horst Schmidt Klinik in Wiesbaden als Sekretärin angefangen. Innerhalb weniger Jahre wurde Sie zur Chefsekretärin befördert, wo Sie bis zu Ihrer Schwangerschaft mit Ihrem Ben in Vollzeit beschäftigt war. Nach der Babypause wurde Katja auf Ihren Wunsch in Teilzeit beschäftigt und ist hier auch nach der zweiten Babypause mit Mia angestellt.
Für Sie ist der Preis nicht immer entscheidend. Sie rechnet zwar, aber vor allem, um möglichst viel Genuss für ihr Geld zu erhalten. Für Katja und Ihren Mann gibt es Produkte die Qualität haben müssen und dementsprechend auch einen höheren Preis haben dürfen. Sie müssen den Mehrwert spüren und verstehen, den Sie für den höheren Preis bekommen sollen. Entscheidungen für größere Investitionen werden gut überlegt und gemeinsam mit Ihrem Mann geplant und besprochen. Die Herkunft von Produkten ist für sie von Bedeutung, da Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein wichtige Werte für sie sind.
Katjas Gesundheitsverhalten ist optimistisch, sie legt Wert auf Wellnessprodukte und Dienstleistungen, die ihr ein sinnliches Wohlfühlerlebnis bieten. Insgesamt ist Katja eine vielseitige Person, die das Leben in all seinen Facetten genießt und dabei stets ihre Werte im Blick behält.
Katja ist eine Gastgeberin durch und durch und lädt gerne Familie und Freunde zu sich nach Hause ein. Sie freut sich über positives Feedback zu ihrem Einrichtungsstil und ihren liebevoll und hochwertig aufgearbeiteten Möbelstücken. Anerkennende Worte für ihre Arbeit bedeuten ihr sehr viel und machen sie glücklich.
Katja hat eine friedliche Natur und ist nicht streitsüchtig. Sie sucht stets nach friedlichen Lösungen, jedoch wenn sie sich stark angegriffen fühlt, verlässt sie ihre Harmoniezone und versucht sich und ihre Interessen zu schützen. Fair behandelt zu werden ist für sie sehr wichtig. Ihre größten Ängste sind Verlassenheit, Einsamkeit und Überforderung, daher ist es ihr besonders wichtig, von ihrer Familie und Freunden unterstützt und umgeben zu sein.
Da Katja anderen große Fürsorge entgegenbringt, ist sie kein Freund von Egoismus. Sie schätzt Menschen, die ebenso empathisch, fürsorglich und ehrlich sind wie sie selbst und zieht es vor, mit solchen Menschen umgeben zu sein.
Umgang mit unseren Produkten:
Katja kennt nicht die Möglichkeit sich einen Teppich nach Maß anfertigen zu lassen. Sofern der Umgang einfach ist, der Preis angemessen ist und sie einen Vorteil und keinen Nachteil sieht, wird Sie dies als große Chance wahrnehmen, ihre Wohnräume noch individueller zu gestalten und einen echten WOW Effekt zu erhaschen.